Clatronic MWG 775 H Mikrowelle mit Grill/HeißluftDie Mikrowelle MWG 775 H von Clatronic ist ein besonders funktionelles Einsteigergerät, das zusätzlich mit einem Grill und einer Heißluftfunktion ausgestattet ist.

Wir wollten testen ob es die Mikrowelle in puncto Qualität und Leistung auch mit den Geräten der Markenhersteller aufnehmen kann oder ob hier Abstriche gemacht werden müssen.

Die Qualität und Verarbeitung

Auf den ersten Blick fällt das Gerät vor allem durch das schicke und sehr edel gestaltete Äußere auf. Doch auch was die Qualität betrifft, gibt es nicht viel auszusetzen. Das Gerät macht einen sehr stabilen und solide verarbeiteten Eindruck.

Allerdings sieht man auf der Spiegeltür auch fast jeden Fingerabdruck, sodass hier öfters gewischt werden muss. Die vielen Funktionen machen die Bedienung der Mikrowelle etwas umständlich. Hier lohnt der Blick in die recht ausführliche Bedienungsanleitung.

Etwas gewöhnungsbedürftig ist zudem der sehr laute Signalton, wenn die eingestellte Zeit abgelaufen ist.

Die wichtigsten Produktdetails:

  • 23 Liter Garraum
  • 800 Watt Mikrowellenleistung
  • 1200 Watt Grillleistung
  • 1200 Watt Heißluft
  • 4 Mikrowellen-Leistungsstufen
  • 10 Temperatureinstellungen Heißluft
  • 3 Kombi-Leistungsstufen Grill/Mikrowelle
  • 9 automatische Garprogramme + Auftauprogramm

 

Die Leistung der Clatronic MWG 775 H

Während des Betriebes läuft die Mikrowelle überraschend leise, was sehr angenehm ist. Die Aufwärmzeit fällt sehr kurz aus, sodass sich Brötchen schnell aufbacken lassen. Praktisch ist auch, dass die Mikrowelle nach Ablauf der voreingestellten Zeit automatisch abstellt.

Die verschiedenen Funktionen haben bei unserem Test alle gut funktioniert. Beim Auftauen ermittelt die Mikrowelle nach Eingabe des Gewichts die Zeit automatisch. Allerdings muss man hier zumeist noch etwas Zeit zugeben.

Mit den voreingestellten Grillprogrammen gelingt das Grillen sehr gut. Für die meisten Lebensmittel steht ein entsprechendes Programm zur Verfügung. Ganz praktisch ist, dass der beiliegende Rost zwei Füße hat und so auf verschiedene Höhen eingestellt werden kann.

Zu beachten ist, dass die Oberseite des Geräts bei Nutzung von Grill und Heißluft sehr heiß wird. Deshalb sollten Sie in jedem Fall für eine ausreichende Belüftungsmöglichkeit sorgen.

 

Fazit zum Testbericht

Die Clatronic MWG 775 H Mikrowelle konnte unsere Erwartungen durchaus erfüllen. Natürlich darf man sich von einem Gerät in dieser Preisklasse keine Wunderdinge erhoffen, jedoch werden die gestellten Anforderungen zufriedenstellend erfüllt.

Aufgrund der vielen Funktionen und der guten Qualität bietet das Gerät ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und ist deshalb eine gute Option für qualitäts- und preisbewusste Haushalte.

> HIER zum Angebot…

.

Was Kunden sagen:

“Besonders schön sind di die 9 Automatikprogramme: vom herkömmlichen Erwärmen bis gegrilltes Geflügel ist die ganze Palette abgedeckt. Die 3 Grundfunktionen(Mikro,Grill,Umluft) sind einfach seperat auswählbar.”

“Die Clatronic MWG 775 ist absolut zu empfehlen, einfach deutliche Bedienung, geräuscharmer Betrieb, schnelle Reinigung, Stromkosten bei diesem Gerät ist im Gründen Bereich .Wir sind sehr zufrieden! ”

“Die Mikrowelle ist leicht zu bedienen und sieht richtig toll aus (von allem die verspiegelte Türe) Es Funktioniert alles perfekt. Für den Preis auch eine super Qualität u. Verarbeigung. ”

> Hier zum Angebot…

Vergleichbare Modelle

> EMWG von Bomann Einbau Mikrowelle…

> Samsung CE109 Backofen/Mikrowelle Testbericht…