Die Kombination aus Ceran-Kochfeld und Backofen macht auf den ersten Blick einen sehr gut verarbeiteten Eindruck. Dank der guten Anleitung ist der Aufbau innerhalb kürzester Zeit erledigt. Zum Fixieren des Kochfeldes müssen lediglich die mitgelieferten acht Klammern und vier Schrauben befestigt werden.

Bauknecht HEKO 710 Einbau-Herd-Kochfeld KombinationDie Tür des Backofens ist ebenso wie das Kochfeld sehr stabil. Kleinere Abzüge gibt es für die Bedienleiste, die etwas billig wirkt. Nachteile bei der Funktionalität gibt es dadurch jedoch nicht. Etwas Vorsicht ist zudem beim Backofenauszug gefordert.

Besonders bei vollbeladenden Blechen hakt es gelegentlich etwas. Der mitgelieferte Grillrost und das Backblech machen im Vergleich zu einigen anderen Modellen einen erstaunlich hochwertigen Eindruck.

Kochfeld-Bedienung

Die einzelnen Kochfelder heizen sehr schnell auf und bieten verschiedene Funktionen wie Turbostufe, Warmhaltefunktion und Schmelzstufe. Letztere eignet sich besonders für das Schmelzen von Schokolade. Zudem ermöglicht die Schmelzstufe einen sehr effizienten Einsatz des Fetts. Bei Bedienung der Regler reagiert das jeweilige Kochfeld sofort.

Das Kochfeld ist zwar sehr stabil, dennoch sollten die Töpfe und Pfannen angehoben und nicht auf der Oberfläche verschoben werden. Es kann ansonsten relativ schnell zu Kratzern kommen.

Die wichtigsten technischen Details:

  • Umluftbackofen mit 5 Funktionen
  • 4 Kochzonen mit Schmelzstufe
  • Cookmatic Warmhaltefunktion
  • 4fach Restwärmeanzeige
  • Backofentemperatur bis 250 °C
  • Kühlgebläse für gute Schrankentlüftung

 

Bedienung des Backofens

Der Backofen wird sehr schnell heiß und bietet alle Funktionen, die man von einem modernen Backofen erwartet. Nach einer kurzen Gewöhnungszeit funktioniert das Einstellen der verschiedenen Programme ohne größere Probleme. Der Backofen besitzt ein Volumen von 65 Litern, was für den alltäglichen Einsatz in jedem Falle ausreicht.

Im Betrieb läuft der Backofen angenehm leise, was sich besonders beim Einsatz in einer Wohnküche auszahlt. Sowohl Pizzen und Aufläufe wie auch das Garen oder Braten von Fleisch gelingen mit dem Backofen perfekt.

Die Scheibe des Backofens wird während des Betriebes nicht allzu heiß, sodass für Kinder keine Verletzungsgefahr besteht. Angenehm sind die glatten Seitenwände des Backofens, die eine leichte Reinigung ermöglichen.

 

Unser Fazit zum Test

Der Bauknecht HEKO 710 IN bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und erfüllt alle Erwartungen an einen Herd dieser Preisklasse. An der Qualität und Verarbeitung dieses Produkts gibt es im Großen und Ganzen nichts auszusetzen.

Die kleineren Mängel fallen bei der Nutzung nicht sonderlich ins Gewicht. Das Gerät lässt sich einfach bedienen und verfügt über eine ausreichende Funktionsvielfalt. Wer bei der Nutzung des Kochfelds etwas Vorsicht walten lässt, wird mit Sicherheit sehr lange Freude an diesem Produkt haben.

> HIER zum Angebot…

.

Was Käufer sagen:

“Der Bauknecht Backofen ist genau das was wir gesucht hatten. Die Bedienung ist supereinfach und auch in Sachen Verarbeitung sind wir zufrieden… der Ofen ist voll empfehlenswert.”

“Wir besitzen schon einige andere Geräte von Bauknecht und da der Hersteller uns bisher nicht im Stich gelassen hat, mussten wir beim HEKO 710 nicht lange überlegen. Auch diesmal hat sich das gelohnt.”

“Andere Anbieter verlangen für diese Qualität teilweise sogar das Doppelte. Wenn man „Markeneitelkeiten“ ablegt und sich auf das Grundlegende beschränkt, wird man vom Bauknecht Heko nicht enttäuscht werden.”

> Hier Gleich Online Bestellen…

Vergleichbare Modelle

> BEKO OIM Backofen (Extra Groß) im Test…

> HB10 Eco Plus Einbau Backofen von Siemens…