Delonghi Ariete 972 Bon Cuisine Ofen Testbericht

Der Ariete 972 Bon Cuisine 210 Ofen von DeLonghi ist einer der beliebtesten Minibacköfen, die derzeit im Handel angeboten werden.

Da stellt sich natürlich die Frage ob Kunden angesichts des verlockenden Preises Abstriche bei der Bedienung oder der Qualität machen müssen…

Qualität & Verarbeitung des Ofens

Die Verarbeitung und Qualität des DeLonghi Ariete 972 Bon Cuisine sind wirklich top. Das Gerät macht einen außerordentlich stabilen Eindruck. Hier wackelt nichts und auch die Drehregler lassen sich einwandfrei bedienen.

Besonders praktisch an diesem Ofen ist die runde Aussparung. Dadurch lassen sich runde Backformen bis zu einem Durchmesser von 30 cm nutzen. Ideal auch für die Zubereitung von größeren Pizzen.

Wenn es überhaupt etwas auszusetzen gibt, dann ist es die fehlende Mittelschiene. Allerdings ist dies bei einem solch günstigen Preis durchaus zu verschmerzen.

Die wichtigsten Produktdetails:

  • 21 Liter Backraum
  • Ober- und Unterhitze
  • 3 Temperatureinstellungen
  • Thermostat bis 230 °C
  • 120-Minuten-Timer
  • Maße außen: ca. B 46 x T 35 x H 25,5 cm
  • Maße innen: B 34 x T 31 x H 18 cm

 

Die Bedienung des Delonghi Ariete

Die Bedienung des Ofens ist selbsterklärend und auch eher unerfahrene Personen dürften damit keinerlei Probleme haben.

Zu den großen Pluspunkten gehört die kurze Vorwärmzeit. In nur drei Minuten ist der Ofen auf eine Temperatur von 230 Grad vorgeheizt. Somit ist der Ofen schnell einsetzbar und ideal zum Aufbacken der Frühstücksbrötchen oder zum schnellen Überbacken.

Wir haben in unserem Tests neben Pizzen auch Lasagne, Toasts sowie Kuchen zubereitet. Alle Gerichte gelangen tadellos und haben sehr gut geschmeckt. Besonders überrascht waren wir unter anderem, wie einfach sich mit dem Ofen Kuchen zubereiten lassen. Alle Kuchen werden sehr gleichmäßig gebacken und gelingen außerordentlich gut.

Für die Zubereitung von Pizzen wäre ab und an etwas mehr Hitze angenehm. Jedoch kann dies von einem solch kompakten Ofen auch nicht unbedingt erwartet werden. Einfach etwas länger backen, dann werden die Pizzen in jedem Fall schön knusprig.

 

Fazit zum Testbericht

Für diesen Preis ist der DeLonghi Ariete 972 Bon Cuisine 210 Ofen eine echte Kaufempfehlung. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist besonders aufgrund der soliden Verarbeitung und der einfachen Bedienung wirklich Top. Der Miniofen erledigt das, was von ihm erwartet wird, zur vollen Zufriedenheit.

> HIER zum Angebot…

.

Was Kunden sagen:

“Wir sind voll zufrieden mit diesem Delonghi Backofen. Besonders ist die runde Auswölbung am hinteren Ende, wodurch auch größere runde Backformen ohne Probleme hineinpassen.

“Die BonCuisine ist technisch einwandfrei und macht optisch wirklich was her. Ich backe und grille inzwischen seit 3 Monaten mit dem Gerät und kann es jedem empfehlen. ”

“Da ich bereits einige andere Geräte von Delonghi habe, musst ich auch bei der Ariete Minibackofen zugreifen. Der Kauf hat sich voll gelohnt und die Qualität ist gewohnt klasse.”

> Hier zum Angebot…

Vergleichbare Modelle

> Maxi Ofen “PizzAvanti” von Rommelsbacher…

> Tristar Mini Backofen OV-1422 im Test…